R O C K H A R D

MORTAL REMAINS
Full Speed Ahead
(Eigenproduktion/Eigenvertrieb)
(21:59)
Thrasher, aufgepasst! MORTAL REMAINS, die mit „Full Speed Ahead“ ihr
erstes Minialbum (sieben Songs plus Intro) vorlegen, könnten genau euer
Ding sein - vorausgesetzt, ihr steht auf schnörkellose, straighte Sounds
ohne Kompromisse. Hier wird nicht unnötig gefrickelt oder in fremden
Gewässern gefischt (von Death-Metal-Einflüssen bei den Vocals mal
abgesehen), sondern gnadenlos gebrettert. MORTAL REMAINS erinnern oft an
alte Achtziger-Thrasher wie Darkness, Deathrow oder Assassin, aber auch
an australische Chaoten der Marke Deströyer 666/Gospel Of The Horns.
Nur für Maniacs!
Zu haben ist die CD für 7,- Euro (plus Porto) bei Matthias Meier,
Gertenbachstr. 40, 42899 Remscheid (E-mail: info@mortalremains.de).
Über die Homepage www.mortalremains.de könnt ihr euch auch erste Höreindrucke
verschaffen.
Götz Kühnemund
7,5